Logo CSR
Logo Europäische Union

CSR ist mehr …

… mehr Innovation – mehr Zusammenhalt – mehr Zukunft

Sie sind hier:

Corona muss kein Knock-out für Nachhaltigkeit sein! Was jetzt zu tun ist ...

Standpunkt

von Winfried Eismann, Vorsitzender future e.V. - verantwortung unternehmen

http://future-ev.de/

16.05.2020

Webinar CSR- und Nachhaltigkeitsberichterstattung in KMU

29. Mai 2020, 10.00 - 11.00 Uhr

CSR- und Nachhaltigkeitsberichte waren lange ein Thema für Großunternehmen, Konzerne und auch Nachhaltigkeitspioniere. Durch das CSR-Richtlinie-Umsetzungsgesetz sind in Deutschland und Europa bestimmte Unternehmen auch der nicht-finanziellen Berichterstattung verpflichtet. Indirekt sind auch KMU von dieser Berichtspflicht betroffen, da sie als Lieferanten für große Unternehmen Nachhaltigkeitsdaten liefern müssen. Mittlerweile berichten auch immer mehr KMU mit eigenen Berichten über ihr Nachhaltigkeitsengagement und veröffentlichen eigene Berichte.

Das Webinar thematisiert die Fragen

- was ist der Stand der Dinge in Sachen Berichterstattung?

- nach welchen Standards wird berichtet und was sind die Ansprüche an einen guten Bericht?

- wie erstellt man einen Nachhaltigkeitsbericht?

Kooperationsveranstaltung der CSR Kompetenzzentren Ruhr und Münsterland

Referent: Udo Westermann, future e.V., Ranking der Nachhaltigkeitsberichte, CSR Kompetenzzentrum Münsterland

Melden Sie sich per Mail an: kontakt@csr-ruhr.de . Die Einwahldaten für das Webinar bekommen Sie zeitnah zugeschickt.

14.05.2020

Digitale CSR Workshops

Aufgrund der Corona Begrenzungen können die Workshops derzeit nicht als Präsenz-Workshops durchgeführt werden und wurden jetzt auf ein Videokonferenzformat umgestellt. Ein erstes digitales Seminar hat am 9. April stattgefunden, weitere sollen nun im 14 tägigen Rhythmus folgen.

Vierzehn Unternehmen der 3. Workshop-Gruppe haben in den letzten fünf Monaten ihre wesentlichen CSR Themen in einem Selbstbewertungsprozess analysiert und Handlungsansätze entwickelt. Jetzt geht es an die Umsetzung dieser Maßnahmen und die Verankerung in den operativen Strukturen. Schwerpunktthema der ersten Videokonferenz war die Erstellung eines CSR Kurzberichts, eines der Ergebnisziele des einjährigen CSR-Prozesses. Diskutiert wurden die Inhalte, die Formate und die Anforderungen an die Glaubwürdigkeit einer CSR Kommunikation. Das nächste Videoseminar am 23. April befasst sich mit der Entwicklung eines CSR Leitbildes.

15.04.2020

Aktuelle Lage durch die Coronavirus-Pandemie

Am 16. März haben wir an dieser Stelle mitgeteilt, dass wir bis auf Weiteres keine externen Termine anbieten. Die Corona Situation hat sich bis heute nicht grundlegend geändert, so dass wir diese Beschränkung weiterhin für geboten halten. Wir sind aber für Sie erreichbar: per mail unter den Ihnen bekannten persönlichen mail-Adressen oder info@csr-muensterland.de sowie telefonisch unter 0251 97316-34.

Für die aktuell laufende Gruppen Workshop Runde bieten wir ab dem 9. April im 14 tägigen Rhythmus jeweils Donnerstags Videokonferenzen an, in denen wir Ihnen inhaltlichen Input zur weiteren Gestaltung der betrieblichen CSR Prozesse als auch - so weit dies in diesem Format möglich ist - einen Raum für den Austausch zwischen den Unternehmen bieten.

Für alle weiteren Interessierten konzipieren wir derzeit unsere Informationsformate neu, sprechen Sie uns bei Interesse gerne an.

Schöne Grüße
Udo Westermann, Anne Stührenberg

7.4.2020

CSR Gruppenworkshops: vom Einzelengagement zum zukunftsfesten Geschäftsmodell

Unser kostenfreies Angebot unterstützt kleinere und mittlere Unternehmen in Ihrer nachhaltigen Geschäftsmodellentwicklung.

Dies geschieht unter anderem anhand von Gruppenworkshops von acht bis zwölf Unternehmen. Im gemeinsamen Austausch erarbeiten sich die Unternehmen ihren individuellen CSR-Fahrplan. Die konkreten Themen werden individuell an den Bedarfen der teilnehmenden Unternehmen ausgerichtet. Die Themen erstrecken sich über die Vielfalt der betrieblichen CSR-Handlungsfelder.

In acht gemeinsamen Gruppenworkshops und begleitenden Coaching erhalten die Unternehmen Unterstützung auf ihrem Weg zum CSR-Unternehmen Münsterland.

 

Mehr erfahren

 

CSR-Gruppenworkshops Überblick

Flyer CSR-Kompetenzzentrum

Verantwortliche Führung von Unternehmen mit CSR im Münsterland

Das CSR Kompetenzzentrum Münsterland unterstützt Sie darin, Corporate Social Responsibility (CSR) in ihr Unternehmen zu integrieren und Sie damit in ihrer Zukunfts- und Wettbewerbsfähigkeit zu stärken.

 

Mehr erfahren

Was ist eigentlich CSR?

Unternehmensverantwortung, Corporate Social Responsibility (CSR), ist in aller Munde. In diesem animierten Videoclip des Institut für Wirtschaftsethik, Universität St.Gallen wird den Fragen nachgegangen: Was ist CSR und wie lässt sich CSR in der Praxis realisieren?

CSR Botschafter

Das CSR Kompetenzzentrum Münsterland hat einen neuen CSR-Botschafter ernannt.
Carsten Sühling, Geschäftsführer der Spaleck GmbH & Co.KG aus Bocholt, ist der sechste CSR-Botschafter des CSR Kompetenzzentrums Münsterland.

 

Unternehmensbefragung zum CSR Status im Münsterland 2018

Das CSR-Kompetenzzentrum veröffentlicht am 28.8.2018 seinen Bericht über die Unternehmensbefragung, welche von Februar bis April 2018 bei kleinen und mittleren Unternehmen aus dem gesamten Münsterland zum Themenkomplex CSR durchgeführt wurde.

Mehr erfahren

Bericht als PDF laden

 

Bei Interesse, Fragen und Anregungen melden Sie sich bitte bei uns:

Udo Westermann
E-Mail: uw@csr-muensterland.de
Tel.: +49 251/97316 -34

Anne Stührenberg
E-Mail: as@csr-muensterland.de
Tel.: +49 251/97316 33